Was ist eine nuklear­medizinische Behandlung?

Ob bei Problemen der Schilddrüse, bei Gelenkschmerzen oder Krebs: Nuklearmedizinische Behandlungen helfen bei vielen gesundheitlichen Fragen.

Wenn Ihr Hausarzt Ihnen eine nuklearmedizinische Behandlung empfiehlt, informieren Sie sich hier,

  • was bei nuklearmedizinischen Untersuchungen passiert und
  • wie Sie sich vorbereiten können.

Sie befinden sich hier:

Warum sind nuklearmedizinische Untersuchungen wichtig?

Eine nuklearmedizinische Behandlung ist dann wichtig, wenn die Ursache einer Krankheit gesucht wird. Denn nuklearmedizinische Untersuchungsmethoden liefern eine schmerzfreie und sehr genaue Abbildung von Funktionsweisen, Durchblutungs- und Stoffwechselzuständen innerer Organe. Und so dienen diese Aufnahmen der genauen Diagnostik von vielen Krankheitsbildern.

Was Sie für eine nuklearmedizinische Untersuchung an der Klinik für Nuklearmedizin brauchen:

Hier finden Sie weitere Informationen zum Ablauf einer nuklearmedizinischen Untersuchung sowie häufige Fragen an das Fachgebiet der Nuklearmedizin.